Vom Glanz bis zur antibakteriellen Wirkung der Haare mit Cetrimoniumchlorid

Cetrimoniumchlorid ist ein quartäres Ammoniumsalz mit antistatischen, antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften.

Dank seiner positiven Ladung bindet es nach dem Shampoonieren an die negativen Haare, beseitigt deren elektrostatische Aufladung, macht sie entwirrbar und kämmbar.

Es ist ein Pflegemittel, verleiht dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit. Seine bereits hervorragende Konditionierungseigenschaften sind noch weiter verbessert, wenn sie mit einem Feuchthaltemittel (wie Glycerin Blumen Tales) oder mit Fettsäuren (wie Cetylalkohol oder Alkohol Cetearilstearico) kombiniert jedoch eine nicht optimale Formulierung kann die Viskosität auf das Produkt verlieren abgeschlossen.

Es ist besonders entwirrend, daher geeignet für lockiges oder schwer zu regulierendes Haar. Es hat eine antiseptische Wirkung, die das Wachstum von Bakterien auf der Kopfhaut hemmt und somit die übermäßige Abschuppung und Geruchsbeseitigung bekämpft.

Es ist nicht tierischen Ursprungs und wurde noch nie an Tieren getestet.

Cetrimonium Chlorure ist in den folgenden Produkten enthalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.