Wie man Haarschaum aufträgt

Haarschaum ist ein Produkt, das verwendet wird, um Haare zu stylen und voluminöser zu machen und ein glänzendes Aussehen zu verleihen.

Das Mousse ist leichter als Gel und Cremes, was aus verschiedenen Gründen von Vorteil ist: Es beschwert das Haar nicht, knetet es nicht und klebt es nicht ein.

Der Schaum ist perfekt für Männer und Frauen, besonders wenn sie dünnes Haar haben und mehr Volumen wollen.


Dieser Artikel wurde verfasst, nachdem das von CODE ZERO hair interpreters® hergestellte „Body Volume“ -Mousse bearbeitet und getestet wurde

Francesco Latino HAIR SWISS

1. Befeuchten Sie Ihr Haar: Mit dieser Methode können Sie den Schaum verwenden, um Ihrem Haar ein strahlenderes und schnelleres Aussehen zu verleihen. Wenn du willst, kannst du sie nass machen, aber es ist nicht wesentlich.

In der Regel gilt: Je feuchter der Schaum, desto mehr Transparentfolien erscheinen, wenn Sie mit dem Kämmen fertig sind.

Wenn Sie Ihr Haar nass machen möchten, achten Sie darauf, dass es gleichmäßig ist und hinterlassen Sie keine trockenen Stellen.

Wenn Sie sie vollständig eingeweicht haben, tupfen Sie sie zuerst mit einem Handtuch ab, um überschüssiges Wasser zu entfernen, oder führen Sie sie schnell am Haartrockner vorbei. Das Ergebnis muss das von Haaren sein, die gerade aus einer Dusche gekommen sind.

Das Mousse ist perfekt für Menschen, die das Beste aus dünnem Haar machen möchten oder die es den ganzen Tag in Ordnung halten möchten.

Das Mousse kann daher dünneres Haar verdicken.

2. Legen Sie etwas Schaum in Ihre Handfläche: Halten Sie die Dose aufrecht, um ein besseres Ergebnis zu erzielen. Beginnen Sie mit einer kleinen Dosis (wie ein Tischtennisball), wenn nicht genug, können Sie immer mehr hinzufügen. Je nach Länge und Dicke Ihres Haares kann die Menge geringfügig variieren. Versuchen Sie es bei einer durchschnittlichen Länge mit einer Menge, die einem Tennisball entspricht.

Die Verwendung von zu viel Schaum kann Ihrem Haar ein glänzendes, aber leicht flaches Aussehen verleihen. Es ist in Ordnung, wenn Sie sie zurückhalten möchten, aber wenn Sie versuchen, sie zu vergrößern, verwenden Sie wenig.

3. Das Mousse in die Haare einarbeiten: Mit beiden Händen verteilen. Führen Sie Ihre Hände von vorne nach hinten durch Ihr Haar. Achten Sie besonders auf die Wurzeln (den Teil des Haares in der Nähe der Kopfhaut). Vergewissern Sie sich, dass der Schaum gut verteilt ist, und bearbeiten Sie ihn mit den Fingern oder einem Kamm mit breiten Zähnen, damit sich die Haare vollständig verflechten. Sie können auch versuchen, sie aufrecht zu halten, indem Sie mit den Fingerspitzen auf den Wurzeln bestehen.

4. Trocknen Sie die Haare: Verwenden Sie einen Haartrockner bei niedriger Geschwindigkeit. Teilen Sie das Haar mit einem Kamm so, dass der Fön die Wurzeln erreicht. Wenn Sie etwas Leiseres suchen, trocknen Sie Ihr Haar an der frischen Luft und arrangieren Sie es mit Ihren Händen.

Wenn Sie sie mit dem Fön trocknen, sind sie steifer als Lufttrocknung. In diesem zweiten Fall können Sie sie tagsüber einfach mit Ihren Händen neu anordnen. Formen Sie Ihre Haare beim Trocknen.

Der Schaum ist perfekt für Stile, die keinen extremen Halt erfordern.

Füge dem Haar Volumen hinzu.

5. Befeuchten Sie die Haare: Sie sollten vollständig nass sein, aber nicht tropfen. Pass sie unter den Wasserhahn oder die Dusche. Wenn sie zu nass werden, tupfen Sie sie einfach mit einem Handtuch ab.

6. Die Mousse von den Wurzeln aus auftragen, Faden für Faden fortfahren. Schütteln Sie die Dose und halten Sie sie senkrecht. Streuen Sie eine Portion Schaum in der Größe einer Walnuss auf Ihre Hand. Teilen Sie die Haare und tragen Sie den Schaum auf die Wurzel jeder Locke auf.

Verteilen Sie es gleichmäßig mit den Fingern auf der Kopfhaut.

Je gleichmäßiger Sie das Mousse auftragen, desto mehr Volumen können Sie Ihrem Haar geben.

7. Verteilen Sie die Mousse im Haar. Verwenden Sie beide Hände, um den Schaum so zu bearbeiten, dass er gleichmäßig über die gesamte Länge des Haares verteilt ist. Falls erforderlich, fügen Sie weitere hinzu. Verwenden Sie einen Kamm mit breiten Zähnen oder bürsten Sie vorsichtig, um das Produkt zu verteilen.

8. Trocknen Sie die Haare. Nach dem Trocknen verfestigt sich der Schaum leicht und verleiht Ihrem Haar mehr Volumen und Festigkeit. Verwenden Sie einen Föhn bei niedriger Geschwindigkeit und achten Sie auf die Wurzeln. Je tiefer Sie die Wurzeln trocknen, desto stärker ist die Haarunterstützung. Auf diese Weise erhalten Sie eine größere Lautstärke. Verwenden .

Verwenden Sie einen Kamm oder eine Bürste, um das Haar zu spalten und gut zu trocknen. Für mehr Volumen bürsten Sie Ihr Haar mehrmals, indem Sie es beim Trocknen um 90 ° zum Kopf anheben. Sie haben somit ein vollmundiges und sehr geschwollenes Aussehen.

Alternativ können Sie sie auch an der Luft trocknen. Mit dieser Option haben Sie nicht das gleiche Volumen, sondern ein „nasses“ und glänzendes Aussehen. Sie können sie kämmen, um sicherzustellen, dass sie glatt und handlich sind, ohne die Dichtung zu beeinträchtigen.

9. Formen Sie Ihre Haare. Jetzt, wo du große Haare hast, kannst du sie nach Belieben kämmen! Dieser Schritt liegt ganz in Ihrem Ermessen, es gibt keine richtige oder falsche Lösung.

Verwenden Sie Schaum als Experte

Identifizieren Sie den Haartyp, den Sie haben. Das Haar ist unterschiedlich in Struktur und Dicke. Sie können dick, dünn, gerade, gewellt, gekräuselt, kraus, fettig, trocken oder eine Reihe weiterer Merkmale sein.

Body Volume ist für alle Haartypen geeignet, aufgrund seines besonders leichten Haltes ist es jedoch möglicherweise nicht für die größeren geeignet.

Hier sind einige Tipps für die Verwendung von Body Volume je nach Haartyp:

  • Dünn: Leise von der Wurzel über die gesamte Länge auftragen, um Volumen zu erzielen.
  • Fettig: Waschen Sie sie, bevor Sie die Mousse auftragen. Lassen Sie das Shampoo vor dem Spülen einige Minuten an Ort und Stelle.
  • Dick oder lockig: Tragen Sie einen leichten Balsam auf, um sie zu erweichen und die Neigung zum Kräuseln zu kontrollieren.
  • Dünnes und / oder trockenes Haar: Verwenden Sie eine geschmeidige Mousse mit zusätzlichem Halt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.